Willkommem bei Srisatta !

Nuat phaen boran ist die thailändische Bezeichnung für die jahrtausende alte ostasiatische Massagetechnik. Dabei bedeuten nuat = Massage, phaen = Art, Methode, boran = überliefert, klassisch. Nuat phaen boran ist die Kurzbezeichnung für die korrekte Bezeichnung "Phaen Boran Raksa Thaang Nuat Thai". Thai-Massage ist eine historisch seit ca. 3000 Jahren nachgewiesene Behandlung.

Bei der Thai-Massage erfolgt eine manuelle (lat. manus, Hand) Behandlung von Akupressurpunkten. Dazu werden die Energielinien des Körpers (ähnlich wie in der Chinesischen Akupunktur) systematisch bearbeitet. Zur Behandlung werden Handballen und Daumen, gelegentlich auch Ellenbogen und Füsse eingesetzt. Parallel zur Druckpunktmassage wird der passive Körper in eine Abfolge von Yogapositionen gebracht. Daher stammt die Bezeichnung "Yoga für Faule", eine volkstümliche Charakterisierung für die passive Beteiligung des Klienten.

Thai-Massage oder Thai-Yoga-Massage ist eine kraftvolle Technik, die meistens grosses Wohlbefinden auslöst. Zur Besserung von Verspannungen und Verhärtungen des Körpers sind immer mehrere Behandlungen nötig. Die Technik verbreitete sich in den letzten Jahren weltweit.

Quelle: Wikipedia

Die Massage findet traditionell auf einer Matte in bequemer Kleidung statt.
Bei Bedarf stellen wir unseren Kunden leichte Massagekleidung ohne Mehrkosten zur Verfügung.

Hinweis: Wir bieten keine sexuellen Dienstleistungen an !

Bitte fragen Sie nach Gutscheinen.